Shotokan Karate Club Lustenau

Basel Open 2017

Basel Open 2017

Unsere Kadersportler hatten bereits einen erfolgreichen Saisonstart!

Am Samstag den 16.9.2017 sowie am Sonntag den 17.9.2017 starteten drei unserer jungen Wilden bereits beim ersten Turnier dieser Saison. Und das gleich im internationalen Umfeld. Mit über 700 Nennungen aus 110 Vereinen und 20 Nationen gehört das 8. International Basel Open Masters 2017 mittlerweile in die Kategorie Topturnier im Karate. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen vom Vorarlberger Landeskader galt es bei diesem Turnier Routine und Selbstvertrauen für die kommende Österreichische Nachwuchsmeisterschaft (30. September in St. Pölten) zu holen.

Leider reichte es in diesem starken Starterfeld diesmal nicht für eine Goldmedaille, jedoch konnten sich unsere Sportler und ihre Trainings-Kollegen vom Bundesleistungszentrums Vorarlberg stark in Szene setzen. Das Team Vorarlberg holte sich insgesamt 4 x Silber und 8 x Bronze.

Mit zwei Silber- und einer Bronzemedaille in ihren Gewichtsklassen konnten sich unsere Sportler vom Shotokan Karate Club Lustenau Yannick Böhler, Hamsat Israilov und Dilek Can einen Namen machen. Sie können zu recht sehr stolz auf sich sein. Wir sind es auch. Gratulation!

 Platzierungen im Überblick:

 

2. Platz Yannick Böhler Kumite U14 – 40kg

2. Platz Hamsat Israilov Kumite U14 – 51kg

3. Platz Dilek Can Kumite U21 – 55kg


Basel Open 2017
Basel Open 2017