Shotokan Karate Club Lustenau

Events

Bayrisch- Vorarlbergerische Trainingskooperation am WILA 2017 vom 2.1.2017 bis 6.1.2017 in Tschagguns (Montafon)

Bayrisch- Vorarlbergerische Trainingskooperation am WILA 2017

Zum diesjährigen 7. Karate Winterlager versammelten sich ca. 40 Teilnehmer aus Vorarlberg und Bayern in Tschagguns (Montafon). Mit den vier knallharten Trainern Emanuel Riedmann, Manuel Leiler, Dragan Leiler und Gerhard Weitmann begann die erste gemeinsame Eröffnungstrainingseinheit bereits kurz nach der Ankunft um 11:00 Uhr.

Damit wurde der Startschuss für eine intensive Trainingswoche gegeben. Von Montag bis Freitag gab es am Vormittag von 9:00 bis 11:00 zwei Kata-Einheiten und sowohl am Vormittag von 11:00 bis 12:00 als auch am Nachmittag von 14:30 bis 16:30 jeweils zwei Kumite Trainingseinheiten.

Weiterlesen: Bayrisch- Vorarlbergerische Trainingskooperation am WILA 2017 vom 2.1.2017 bis 6.1.2017 in...

WILA 2016 Ein Trainingscamp der Superlative

WILA 2016  Ein Trainingscamp der Superlative

Internationales Aufgebot an Karateka im Wintercamp in Tschagguns.

Es war bereits das sechste Karate-Wintercamp, das diesmal mit 80 Teilnehmern im Vorarlberger Schulsportzentrum in Tschagguns über die Bühne ging. Noch nie hatten wir so viele hochkarätige Karatesportler und  Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften beim Wintercamp. Die Liste der teilnehmenden Nationen ist lang und nur ein paar der klingenden Namen seien erwähnt: Die Weltmeisterinnen Valeria Kumizaki (Brasilien) und Sara Cardin (Italien), Kamila Warda (Polen), die Vizeweltmeisterin der Karate-WM 2014 in Bremen, Gitte Brunstad (Norwegen), sowie Alisa Buchinger, die österreichische Bronzemedaillengewinnerin der Weltmeisterschaft in Bremen sowie Europameisterin 2015, Silbermedaillengewinnerin der European Games in Baku und Premier League-Gesamtsiegerin 2014 und 2015.
In ihre Vorarlberger Heimat zurückgekehrt war auch die 23-jährigen Bettina Plank, ebenfalls Europameisterin 2015, Silbermedaillengewinnerin der European Games 2015 sowie Premier League-Gesamtsiegerin 2014 und 2015.

Weiterlesen: WILA 2016  Ein Trainingscamp der Superlative

5. Karate-Winterlager vom 02.-06. Jänner 2015 in Tschagguns mit über 70 Teilnehmern

5. Karate-Winterlager vom 02.-06. Jänner 2015 in Tschagguns mit über 70 Teilnehmern

Neben dem Österr. Nachwuchs- und Nationalteam trainierten Nationalteam-Sportler aus weiteren Nationen wie NORWEGEN, FINNLAND, IRLAND, SLOWENIEN, UKRAINE, KROATIEN, MAZEDONIEN und DEUTSCHLAND

Unter Anleitung des mehrfachen Weltmeisters Wayne Otto aus England, dem Nat. Trainer Juan Luis Benitez CARDENES aus Spanien, dem Bayrischen Landestrainer Gerhard WEITMANN, dem Slowenischen Nationaltrainer Matjaz KONCINA sowie den österr. Bundestrainern Mag. Ewald ROTH, Manfred EPPENSCHWANDTNER und Dragan LEILER zu Jahresbeginn im VSZ (Vlbg.Schulsportzentrum) in Tschagguns.

Weiterlesen: 5. Karate-Winterlager vom 02.-06. Jänner 2015 in Tschagguns mit über 70 Teilnehmern

KILBI 2014 – erstmals am neuen Standort!

Kaiserwetter und 30.000 Besucher beim größten Volksfest Vorarlbergs tituliert die Presse wie jedes Jahr. Nur 2014 stimmte das wirklich, oder kam es uns nur so vor? Am neuen Standort – Eingang beim Sutterlüty-Markt am "blauen Blatz“ ‚trolten‘ uns die Gäste geradezu vor die Bonkassen. Die Kilbicrew war bereits am Samstag über drei Stunden beim Aufbau beschäftigt, nun sind wir ja 100%zig unter Dach und müssen uns wegen Regen gar keine Sorgen mehr machen! Aber es war gutes bis sehr gutes Wetter angesagt und dies war dann auch so! Die schöne Dekoration und TOP-Mannschaft unseres Standes beeindruckten wiederum nicht nur die unzähligen Besucher, ua. auch Bürgi und ‚Kilibsonggl Kurt‘!

Weiterlesen: KILBI 2014 – erstmals am neuen Standort!

WILA 2013 - erfolgreiches Trainingslager zu Jahresbeginn in Tschagguns

SOLA 09 der Spass ist immer mit dabei

Nur kurz zeige sich die Sonne zu Jahresbeginn im Montafon. Dann zogen dunkle Regenwolken ins Tal und blieben praktisch während der ganzen Woche in den hohen Bergen um die Region Hochjoch und Golm hängen. Nebelschwaden verwehrten sogar meist den Blick auf mittlere Höhen! Trotzdem war die Vorfreude der WILA-Teilnehmer bei der Anreise grenzenlos, um motiviert und energiegeladen ins neue Karate-Jahr zu starten. Zudem diente das WILA zur Vorbereitung auf die kommende Junioren-EM in der Türkei! Neben dem Österr. Nachwuchs- und Nationalteam trainierten weitere Karatekas aus nah und fern im Schulsportzentrum. Unter Anleitung des Intern. Karate-Coach Antonio Oliva SEBA (Madrid), dem Bayrischen Landestrainer Gerhard WEITMANN sowie den österr. Bundestrainern Manfred EPPENSCHWANDTNER und Dragan LEILER fand die erste Einheit bereits vor dem Mittagessen statt.

Weiterlesen: WILA 2013 -  erfolgreiches Trainingslager zu Jahresbeginn in Tschagguns