Shotokan Karate Club Lustenau

Vereinsleben

Datenschutz beim KC Lustenau (oder: „Schon wieder dieses Thema...“)

Datenschutz beim KC Lustenau

Am 25.5.2018 traten die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO) der EU in Geltung. Ab diesem Zeitpunkt ist die Verordnung in Österreich unmittelbar anwendbar, das heißt, dass es keiner Umsetzung in innerstaatliches Recht bedarf. Ziel der EU war es, einheitliche Standards in den Mitgliedstaaten der EU zu schaffen.

Tatsache ist, dass uns als Verein nicht erst jetzt Datenschutzpflichten treffen: Schon bisher galt in Österreich ein Datenschutzgesetz, das nun aufgrund der Verordnung der EU angepasst wurde. Vieles konnte gestrichen werden, da die Verordnung nun Punkte regelt, die vorhin schon im nationalen Datenschutzgesetz galten, dies zum Teil sehr ähnlich.

Nach dem nationalen Datenschutzgesetz galt ein “Meldesystem” von Datenverarbeitungen, das heißt, jeder, der Daten verarbeitete, musste diese Datenverarbeitung grundsätzlich an das Datenverarbeitungsregister bei der Datenschutzbehörde in Wien melden. Davon ausgenommen waren jedoch gewisse Standardanwendungen (wegen der Standard- und Musterverordnung) wie z.B. Mitgliederverwaltungen, wie sie von Vereinen geführt werden.

Weiterlesen: Datenschutz beim KC Lustenau (oder: „Schon wieder dieses Thema...“)

GV des Karate Club Lustenau 2018

GV des Karate Club Lustenau 2018

Am 20. April 2018 traf sich der Karate Club Lustenau zur Generalversammlung im Schützengarten in Lustenau. Neben dem Vorstand, den Mitgliedern, Sportlern und Eltern, durften wir auch die Ehrengäste der Marktgemeinde Lustenau: Sportreferent Bernd BÖSCH und Franz KULLICH, sowie unsere Gönner und Sponsoren begrüßen (Bürgermeister Dr. Kurt FISCHER ließ sich entschuldigen).

Ines NEURURER eröffnete und führte zum ersten Mal als Präsidentin mit der alljährlichen PowerPoint Präsentation durch den Abend. Wir warfen einen Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2017 und konnten uns schon einen kleinen Überblick für das laufende Jahr machen.

Weiterlesen: GV des Karate Club Lustenau 2018

Sportlerehrung in Lustenau 2018

Sportlerehrung in Lustenau

Am Donnerstag den 1. März 2018 wurden über 70 Sportler aus den zahlreichen Lustenauer Vereinen von BM Dr. Kurt Fischer und Sportreferent Bernd Bösch geehrt. Sportreferatsleiter Franz Kullich führte durch die Veranstaltung und präsentierte die Geehrten und deren Bewerbe aus den verschiedensten Sportarten.

Wie jedes Jahr wurden auch unsere erfolgreichen Sportler in den Reichshofsaal in Lustenau zur Sportlerehrung geladen. Vom Shotokan Karate Club Lustenau wurden namentlich Sara Skrijlj, Imani Israilova, Dilek Can, Hamsat Israilov, Yannick Böhler und Emanuel Riedmann mit einem Präsent für ihre tollen Erfolge bei der Landesmeisterschaft, österr. Nachwuchsmeisterschaft, Staatsmeisterschaft und der Shotokan EM und WM geehrt.

Weiterlesen: Sportlerehrung in Lustenau 2018

Erster Teil unserer Veranstaltungsreihe: Jin Shin Jyutsu

Erster Teil unserer Veranstaltungsreihe: Jin Shin Jyutsu

Am Dienstag 27.2.2018 war der erste Termin unserer geplanten Event-Reihe.

Der Andrang zum Auftakt war relativ groß. Wir hatten 22 Teilnehmer. Darunter einige Eltern von Kindern die bei uns Trainieren. Teilweise Partner von Mitglieder. Jin Shin Jyutsu Trainer und Meister Johannes Flöck, der unter anderem auch Heilmasseur ist, führte uns im einen Teil des Abend in die Theorie des Strömens und des bewussten Spürens und Atmens ein. In der zweiten Hälfte ging es dann an die Entspannungs- bzw. Massagetechniken welche am Partner geübt wurden. Entspannte Gesichter waren der Lohn eines interessanten Abends der Einblicke in neue Facetten asiatischer Künste gewährte.

Weiterlesen: Erster Teil unserer Veranstaltungsreihe: Jin Shin Jyutsu

Nikolaus - Socken aus! - Eltern-Kind-Kurs

Nikolaus - Socken aus! - Eltern-Kind-Kurs

Ja, was ist denn da passiert? Es war ein Dienstag, Anfang Dezember, zwischen Eltern-Kind Karate und den Fortgeschrittenen hielt Emanuel gerade eine von langer Hand vorbereitete und ins Detail studierte Rede (echt!), als plötzlich die Tür aufging: Herein spazierte der Nikolaus mit seinen kleinen Helfern! Wir hatten uns noch gewundert, warum auf dem Parkplatz Rentiere standen, dachten uns aber nichts weiter dabei und jetzt stand er plötzlich in unserer Halle!

Der Karate Nachwuchs war sehr erstaunt darüber, wie er uns gefunden hatte, woher er unsere Trainingszeiten kannte, weshalb er eigentlich keinen Gi trug, obwohl er doch offensichtlich über die Trainingszeiten bescheid wusste, und und und. Der Nikolaus wurde seinem Ruf gerecht und las uns aus seinen Notizen vor. Er wusste ganz genau, wer brav gewesen war! Hin und wieder hatte er Schwierigkeiten seine Handschrift zu lesen - er hatte wohl kalte Finger beim Aufschreiben, was ja bei Anrainern des Nordpols durchaus vorkommt! Die Kinder staunten nicht schlecht, was sich der weise Mann mit langem Bart alles aufgeschrieben hatte. Er lobte alle für ihren Trainingsfleiß und legte ihnen ans Herz, fest weiter zu trainieren und dabei immer sportlich fair zu sein.

Weiterlesen: Nikolaus - Socken aus! - Eltern-Kind-Kurs

Copyright

Impressum / Kontakt

 Copyright © 2000 - 2018 by Karate Club Lustenau. All rights reserved.