Shotokan Karate Club Lustenau

Auszeichnung für den Green Event Award

Auszeichnung für den Green Event Award

Der diesjährige Lions Cup am 4. März 2017 stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit – er wurde als Green Event aufgezogen. Das bedeutet die Einhaltung einer Reihe von Kriterien, wie etwa eine möglichst regionale, saisonale und biologische Bewirtung, Verzicht auf Einweggeschirr, Bewerbung einer umweltfreundlichen Anreise, weitestgehend Verzicht auf gedruckte Werbematerialien und fachgerechte Trennung des anfallenden Abfalls.

Alle umgesetzten Maßnahmen wurden fleißig dokumentiert und beim Green Event Wettbewerb eingereicht. Jegliche Veranstaltungen und Feste in Österreich, die sich an verschiedenen Kriterien der Nachhaltigkeit orientieren, können bei diesem Wettbewerb mitmachen. In der Periode 2016/2017 nahmen über 100 Veranstaltungen und Vereine am Wettbewerb teil, wobei 31 in der Kategorie Sportevents und Sportvereine eingereicht wurden, darunter auch der Lions Cup.

Eine fachkundige Jury wählt unter allen eingereichten Veranstaltungen drei Sieger aus, die bei der Green Event Gala am 4. Mai gekürt wurden. Auch wir durften auf einen Stockerlplatz hoffen, wurden wir doch für die Siegerrunde nominiert. Herr Christian Reiter (ÖKB-Vorstand) hat unseren scheidenden Präsidenten Ecke Neururer bei der Gala in Salzburg vertreten und die 400 Euro Preisgeld für die Nominierung und die Urkunde entgegengenommen.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, den Lions Cup so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten – und wer weiß, vielleicht nehmen wir nächstes Jahr ja sogar die Kategorie „nachhaltiger Sportverein“ in Angriff :)

Copyright

Impressum / Kontakt

 Copyright © 2000 - 2018 by Karate Club Lustenau. All rights reserved.