Shotokan Karate Club Lustenau

Kontakt

Gun-Britt Alexandroff
Position:
Trainerin, Beirat, Kampfrichterin

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Karate seit: 1996

Graduierung: 2. DAN

Hobbies: Karate, Lesen und ihre Leidenschaft

Ausbildung: Übungsleiterin, Kampfrichterin

 

Gun-Britt Alexandroff (geboren in Stockholm, Schweden)

Die Malerei zieht sich wie ein roter Faden durch Gun-Britt Alexandroffs Leben. Schon in ihrer Jugend in Stockholm spürte sie den Drang zu malen. Sie belegte verschiedene Kurse, unter anderem in Aktmalerei, Acryl und Tonplastiken.

Mit dem ersten Kind wurde die Kunst für eine Weile aus dem Vordergrund verdrängt. Später, als ihre vier Kinder größer waren, und sie mehr Zeit zur Verfügung hatte, konzentrierte Gun-Britt sich wieder mehr auf die Kunst. Seitdem besucht sie erneut Zeichenkurse und ist auch Mitglied des Harder Malerkreises. Außerdem lässt sie sich gerne von der Welt des Karate inspirieren, in die sie vor knapp 10 Jahren eingetaucht ist.

Heute beschäftigt sie sich hauptsächlich mit Aquarell, da so Bewegungen besonders gut dargestellt werden können. Ihr jahrelanges Training im Karate, das sie bis zum 2. Dan geführt hat, hat ihr Interesse an japanischer Kunst geweckt. Dies zeigt sich auch in einigen ihrer Werke, für die die Nachfrage besonders groß ist. Die bisher beste Gelegenheit, anderen ihre Bilder zu zeigen, bot ihre Ausstellung im Jahre 2000 in der Galerie Klamato in Hard.

weitere Ehrenmitglieder

  • Anita Jordanidis
  • Gerhard Moosbrugger
  • Gaby Zeh
  • Jean Vieillard Jacques
  • Richard Zeh